Schlagwort: buecher

Die it’s cowtime Hefte

Eine kleine Geschichte zur Produktion

Seit langem wollte ich schon kleine it’s cowtime Hefte machen, welche als Notizbücher oder Skizzenbücher verwendbar sind. Nun endlich habe ich dieses Vorhaben verwirklicht. Ich stelle euch heute beide mal etwas näher vor und erzähle euch wie sie das aktuelle Design erhielten.

Das Blanko Heft kommt im handlichen A5 Format und umfasst 40 griffige Seiten aus weißem 160 Gramm starken Recyclingpapier. Es wird umschlossen von einem starken, braunen Papier aus Haselnussschalen.
Ja, du liest richtig: Dieses Papier besteht aus Lebensmittelresten, die ansonsten einfach nur weggeworfen würden. Es ist ökologisches Papier des italienischen Herstellers Favini, das neue Maßstäbe im Bereich der umweltfreundlichen Papiere setzt. Das einzigartige an diesem Papier ist die Verwendung von agrarindustriellen Abfallprodukten, die bis zu 30% des herkömmlichen Zellstoffes in der Produktion ersetzen. Das Papier ist GMO-frei und wird mit erneuerbaren Energien hergestellt.
Auf dem Cover findest Du Lieschen von der Initiative für Lebenstiere e.V. oder Klara von Gut Weidensee. Es ist ein sogenanntes Flipcover, d.h. Du kannst durch Wenden des Heftes entscheiden, welche der beiden Kühe du als Titelkuh haben möchtest.

Das Notizheft kommt ebenfalls im handlichen A5 Format und umfasst 52 Seiten weißes, liniertes, 100 Gramm starkes Recyclingpapier. Es wird umschlossen von einem stabilen Feinstpapier in sandfarben-melierten Wüstensand-Optik.
Auf dem Cover findest Du Raghu von Happy Kuh e.V. oder Peggy vom Gnadenhof Fränkische Schweiz. Es ist ebenfalls ein sogenanntes Flipcover, d.h. Du kannst durch Wenden des Heftes entscheiden welche der beiden Kühe du als Titelkuh haben möchtest.

Das Papier des Innenteils, beider Hefte, ist jeweils 100% Recyclingpapier, hochweiß und dennoch zertifiziert mit dem Blauen Engel. Dank Voice-Design, welche den Druck und die Verarbeitung der Hefte übernommen haben, sind beide Hefte 100% vegan und nachhaltig gedruckt und hergestellt.

So viel zu der Herstellung der Hefte nun zum Design:

Mein eigentlicher Plan war es, dass es jeweils ein Buch pro Hof gibt.
Sprich jeweils ein Notizbuch allein für Happy Kuh e.V. und eines für den Gnadenhof Fränkische Schweiz und jeweils ein Blankobuch für Lebenstiere e.V. beziehungsweise für Gut Weidensee.

Allerdings ist in der Kommunikation mit Andreas Bender von voice-design ein kleines Malheur passiert und wir haben an einander vorbei geschrieben. Weswegen im Text, denn jede Kuh hat einen Text auf der Innenseite des Buches, immer die Rede von z.B. Peggy & Vroni vom Gnadenhof Fränkische Schweiz oder von Klara und Mia von Gut Weidensee ist. Allerdings ist immer nur eine Kuh auf dem Cover zu sehen.

Wir haben jedoch eine wunderbar kuhle Lösung gefunden:
jede fehlenden Zeichnung wurde noch als A5 Print nachträglich gedruckt.

Somit erhaltet ihr zu jedem Heft immer noch die zwei Zeichnungen der jeweils fehlenden Kuh bzw. des Ochsen mit dazu. Am Anfang war ich etwas quengelig, weil mein eigentliches Design durcheinander gekommen ist, mittlerweile finde ich es mega super und bin Andreas dankbar für unser kleines Missverständnis, denn so ist etwas ganz wundervolles kuhles entstanden.

Von dem Verkaufspreis von 7,50 Euro werden jeweils 1 Euro an die beiden Höfe, deren Kuh bzw. Ochse das Cover zieren, gespendet.
Sprich 2 Euro des Verkaufspreises werden gespendet.

Die Hefte sind natürlich hier im Shop erhältlich: Notizheft & Blankoheft