Postkarte „Emma und Paul“

1,00 

Emma und Paul Postkarte
Auf der Rückseite der Karte befindet sich die Geschichte von Emma und Paul.
A6 Format 10,5 x 14,8 cm, einfarbig mit veganen Farben gedruckt, auf 285g Chromokarton, einseitig gestrichen (vegan)

192 vorrätig

Artikelnummer: 140 Kategorie:

Beschreibung

Emma und Paul Postkarte
Auf der Rückseite der Karte befindet sich die Geschichte von Emma und Paul.
A6 Format 10,5 x 14,8 cm, einfarbig mit veganen Farben gedruckt, auf 285g Chromokarton, einseitig gestrichen (vegan)

Pauls und Emmas Geschichten:

Paul (Stehkalb) und Emma (Liegekalb)
Der Kuhputzmaschinenliebhaber und die Wirbelwindkuh
*06.10.2014 und *07.06.2014

Zusammen mit einer Fuhre „Ausschuss-Ferkel“, die alle krank oder verletzt waren, landete Paul klein und winzig im Alter von zwei Monaten auf einem Schlachthof in Bayern. Auch Paul wurde als „überflüssig“ eingestuft und sollte „zerhackt und für Konserven eingefroren“ werden. Pauls Lieblingsbeschäftigung ist es, die Kuhputzmaschine heiß laufen zu lassen, damit wurde er sogar zum Internetstar.
Emma musste einen großen Teil ihres kurzen Lebens in einem Versuchslabor verbringen und hatte bereits mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Sie kannte keinen Weidegang, kein Gras und keine Stromzäune. Am Anfang musste sie auf die Weide begleitet werden. Heute ist Emma fidel und manchmal direkt frech.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Postkarte „Emma und Paul““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.